HomeProgrammNeuerscheinungenDas Kreuz von San Damiano und der heilige Franziskus

Das Kreuz von San Damiano und der heilige Franziskus

Rudolf Hopmann, Das Kreuz von San Damiano und der heilige Franziskus – Ein kunstgeschichtlicher Essay, 56 Seiten, 21 Abb., Format 14,8 x 21 cm, 1. Auflage 2016

7,50 €
Zum Inhalt

Rudolf Hopmann skizziert in der Broschüre „Das Kreuz von San Damiano und der heilige Franziskus“ kurz das Leben des heiligen Franziskus, um dann eingehende Betrachtungen über das Kreuz von San Damiano, das im Leben des Heiligen eine so überragende Bedeutung besaß, anzustellen. Auch zeigt er, dass diese syrisch-orthodoxe Kreuzikone kaum Vorläufer in der frühmittelalterlichen Kunstgeschichte besaß, aber während der Gotik weitere Verbreitung in Mittelitalien fand und so bekannte Künstler wie Cimabue und Giotto „umbrische Kreuze“ gestaltet haben.

Der Autor ist gebürtiger Kölner, aber seit vielen Jahren in Riehen (Schweiz) wohnhaft. Er hat in Graz Chemie, Philosophie und Psychologie studiert und, nach einem Studienaufenthalt in Amerika und mehreren Jahren Assistenzzeit in Göttingen am Max-Planck-Institut, am Biozentrum der Basler Universität gearbeitet. Seit seiner Studienzeit hat er sich stets mit philosophischen und psychologischen Fragen beschäftigt und war viele Jahre lang außerberuflich als Erwachsenenbildner und Kursleiter sowie auch kirchenpolitisch tätig.

Von Rudolf Hopmann sind im Kunstverlag Josef Fink bereits erschienen:

Nach oben